Kolloquium: Zwischenbilanz und Ausblick (mit Wanderung auf den Jenzig), 21.06.2018

Zu einer Zwischenbilanz haben sich am 21. Juni 2018 die Mitglieder des Graduiertenkollegs „Modell Romantik“ im Humboldt-Haus zu einem Kolloquium zusammengefunden. Im Mittelpunkt standen die Doktorandinnen und Doktoranden der ersten Kohorte, die seit Oktober 2015 im Kolleg arbeiten.

Nach fast drei Jahren gaben sie darüber Auskunft, was für ihre Arbeit am Kolleg besonders prägend war und in welcher Weise die Forschungsideen des Kollegs für ihre Projekte und den gemeinsamen Diskussionszusammenhang produktiv geworden sind.