Journalistischer Workshop im Sommersemester 2017

Am nordöstlichsten Rand Thüringens liegt das sagenumwobene und geschichtsträchtige Kyffhäusergebirge, in dem ein gigantischen Kaiser-Wilhelm-Denkmal thront, an dessen Fuße Barbarossa schlummert. Acht Jenaer Doktoranden statteten im Mai dem bei Touristen so populären Barbarossa einen Besuch ab.

Sie waren auf Recherche für eine Reportage. Die Mitglieder einer jeden Kohorte des Graduiertenkollegs „Modell Romantik“ bekommen die Gelegenheit, im Rahmen des Studienmoduls „Praktische Qualifizierung“ an einem journalistischen Workshop teilzunehmen. Die Doktorand_innen können hier Schreiberfahrungen in außerwissenschaftlichen Kontexten sammeln und zudem Einblicke in das Berufsfeld Journalismus bekommen. Uwe Ebbinghaus, Redakteur im Feuilleton der F.A.Z., hat in diesem Sommersemester die Leitung des zweiteiligen Workshops übernommen.

Im ersten Teil des Workshops gab es neben der Exkursion eine Einführung in journalistische Textsorten. Sechs Wochen hatten die Teilnehmer_innen danach Zeit, ihre Texte zu schreiben, die im zweiten Teil des Workshops in der Gruppe vorgestellt wurden. Die Besprechung der Texte mit einem erfahrenen Redakteur hat den journalistischen Blick bei den Doktorand_innen geschärft, so dass sich nach einer letzten Redaktionsstufe durch Uwe Ebbinghaus das Ergebnis des Workshops nun nachlesen lässt unter der Headline „Kyffhäuser und kein Ende“.

Am 27. August 2017 wurden die acht Reportagen zum Kyffhäuser im Feuilletonteil auf FAZ.NET veröffentlicht.

Ruth Barratt-Peacock, Eine Australierin unter Deutschen

Daniel Grummt, Novalisweg am Kyffhäuser: Du hast das Wunder der Welt gesehn

Hendrick Heimböckel, Kyffhäuser-Sage: „… das ist das letzte Kapitel von der Geschichte der Welt“

Hannah Lütkenhöner-Krahe, Kaiser-Mythos auf der Bühne : ||:Barbarossa erwacht:|| dal segno

Mirjam Sauer, Auf einen Kaffee bei den Helden

Alexander Stöger, Humboldts Kyffhäuser-Gedicht: Wo Barbarossas wüste Trümmer stehen

Raphael Stübe, Kaiser-Wilhelm-Denkmäler: Gruseln am deutschen Größenwahn

Christin Veltjens-Rösch, Kyffhäuserdenkmal: Barbarbarossa in der identitären Krise

 

verfasst von Christin Veltjens-Rösch

© Fotos: Daniel Grummt