[:de]17.01.2017 Siebtes Jenaer Lyrikgespräch[:]

[:de]Am Dienstag, den 17.01.2017 wird Elisa Weinkötz um 20 Uhr in der Villa Rosenthal in der Mälzerstraße 11 ihrer Gedichte lesen und für Fragen des Publikums zur Verfügung stehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei. Veranstaltungszeit: 17.01.2017, 20.00 Uhr Veranstaltungsort: Villa Rosenthal (Mälzerstraße 11, Jena)[:]

Read More

[:de]02.02.2017 Vortrag von Dr. Anna Ananieva: „Eleganz und Ästhetisierung des Lebens: Annäherungen an ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts“[:]

[:de] Am Donnerstag, den 02.02.2017 wird im Rahmen des Oberseminars „Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte“ ein Vortrag von  Dr. Anna Ananieva (Marie Skłodowska-Curie Research Fellow) zum Thema „Eleganz und Ästhetisierung des Lebens: Annäherungen an ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts“ stattfinden.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!   Vortragstermin: Do., 2.2.2017, 16.15-17.45 Uhr Vortragsort: Historisches Institut, Fürstengraben 13, Seminarraum EG[:]

Read More

[:de]Tagung „Romantische Urbanität“, 17. – 19. November 2016, FSU Jena[:wp]Tagung „Romantische Urbanität“, 17.-19. November 2016[:]

[:de][:wp]Programm RoU DOWNLOAD   Die Konferenz widmet sich in historischer Perspektive verschiedenen Facetten der Stadtwahrnehmung und Stadtdeutung, des Stadtentwurfs und der Stadtgestaltung, deren Fluchtpunkt das Romantische ist. Unter dem Begriff der ‚romantischen Urbanität‘ diskutiert sie den Einfluss der Romantik auf urbane Phänomene vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Jenseits der Dichotomie von modern und […]

Read More

[:de]Workshop „Romantik in der Praxis“, Di 04. / Mi 05.10.2016[:]

[:de] Programm   Dienstag, 4. Oktober 2016 Auditorium im „Haus zur Rosen“, Johannisstraße 13 15.00-16.00 Uhr Vorstellung des Kollegs Prof. Dr. Stefan Matuschek | Dr. Sandra Kerschbaumer | Annika Bartsch | Patricia Kotzauer | Alexander Stöger 16.30-17.00 Uhr Kaffee, individuelle Gespräche und Poster-Präsentation der Kollegiatinnen und Kollegiaten  17.00-18.00 Uhr Vortrag: Aufbau des Deutschen Romantik-Museums Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken […]

Read More

[:wp]Call for Papers: Finden und Erfinden. Die Romantik und ihre Religionen, 1790-1820[:de]Call for Papers: Finden und Erfinden. Die Romantik und ihre Religionen, 1790-1820[:]

[:wp]Vom 17. bis 20. Mai 2017 veranstaltet das Interdisziplinäre Zentrum für Pietismusforschung in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie sowie dem Seminar für Jüdische Studien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die Tagung Finden und Erfinden. Die Romantik und ihre Religionen, 1790-1820. Wir dokumentieren hier den Call for Papers dieser Tagung: Datum: 17.-20. Mai […]

Read More

[:wp]Romantische Welten. Sommerfest des Graduiertenkollegs am 21. Juni[:de]Romantische Welten. Sommerfest des Graduiertenkollegs am 21. Juni[:]

[:wp]Am Dienstag, den 21. Juni 2016 findet unter dem Titel Romantische Welten das Sommerfest des Graduiertenkollegs im Innnenhof des Universitätshauptgebäudes (Fürstengraben 1) statt. Ab 20:30 Uhr setzt sich ein von den Doktorand_innen des Graduierenkollegs Modell Romantik zusammengestelltes Programm in Video-Beiträgen, Lesungen und musikalischen Darbietungen mit der Romantik auseinander. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist […]

Read More

[:wp]9.-11.6. in Leipzig: Tagung Lyrik/lyrics. Über Songtexte und ihr Verhältnis zu Gedichten. [:de]9.-11.6. in Leipzig: Tagung Lyrik/lyrics. Über Songtexte und ihr Verhältnis zu Gedichten. [:]

[:wp]Vom 9. bis 11. Juni findet in Leipzig die Tagung Lyrik/lyrics. Über Songtexte und ihr Verhältnis zu Gedichten statt. Die Tagung wird geleitet von Frieder von Ammon und Dirk von Petersdorff, der auch Mitglied des Graduiertenkollegs Modell Romantik ist. Nähere Informationen, insbesondere zum Tagungsprogramm, finden sich auf der Website der Tagung. [:de]Vom 9. bis 11. […]

Read More