„Romantic Poetics“ Book symposium on a book in progress by Charles Taylor (22.11.2017)

Am 22.11.2017, 15.00-18.00 Uhr fand im Haus auf der Mauer (Großer Saal, Johannisplatz 26, Jena) die Veranstaltung „‚Romantic Poetics‘. Book symposium on a book in progress by Charles Taylor“ statt.

Doktorand_innen und andere Gäste waren eingeladen, mit Charles Taylor seinen aktuell noch in Arbeit befindlichen Folgeband zu The Language Animal zu diskutieren. Viele nutzten die Gelegenheit, mit dem Kanadischen Philosophen über romantische Dichter und deren Poetik zu sprechen. Nach einer einleitenden Begrüßung durch Hartmut Rosa folgten vier Kommentare von Nachwuchswissenschaftler_innen zu Taylors Manuskriptauszügen, auf die dieser wiederum antwortete und damit die Grundlage für eine allgemeine Diskussion legte. Die auf Austausch und Dialog zielende Veranstaltung wurde vom Max-Weber-Kolleg (Erfurt) gemeinsam mit dem DFG-Graduiertenkolleg „Modell Romantik“ und dem Lehrstuhl der Allgemeinen und Theoretischen Soziologie (Jena) organisiert.