02.02.2017 Vortrag von Dr. Anna Ananieva: „Eleganz und Ästhetisierung des Lebens: Annäherungen an ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts“

0001
Am Donnerstag, den 02.02.2017 wird im Rahmen des Oberseminars „Neuere Forschungen zur Geschlechtergeschichte“ ein Vortrag von  Dr. Anna Ananieva (Marie Skłodowska-Curie Research Fellow) zum Thema „Eleganz und Ästhetisierung des Lebens: Annäherungen an ein europäisches Phänomen des langen 19. Jahrhunderts“ stattfinden. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Vortragstermin: Do., 2.2.2017, 16.15-17.45 Uhr
Vortragsort: Historisches Institut, Fürstengraben 13, Seminarraum EG